2008

Das Treffen fand statt am 5. Juli 2008 am AKG und abends im Weingut Wirsching, Iphofen. Bilder gibt es davon in der [Galerie].

Lange ersehnt und doch schnell vorbei... das große Treffen 2008 ist gelaufen! Angeregt durch Andrea, die auch gleich einen Termin ins Auge gefasst hatte, waren die Eckdaten dieses Treffens recht schnell fest gezurrt - die Feinplanung konnte beginnen. Dazu wurde auch gleich das bewährte Organisationsteam der letzten Treffen aktiviert - alle waren sofort bereit, wieder ihren Anteil zum Gelingen des Treffens beizusteuern. Andrea übernahm die Koordination im Weingut, Claudia hielt Kontakt zur AKG-Schulleitung, Micha sorgte für Deko und Schmuck, Thomas brachte Snacks, Secco und organisierte die Kaffeemaschine, Armin bestellte das Abend-Büffet, Klaus sorgte für alle Getränke außer dem Wein, und Harald machte sich an die Einladungen und die Pflege der Adressenliste, die in den letzten Jahren kaum aktualisiert wurde.

Der 5. Juli, ein sonniger Tag, ideal um alte Weggefährten wieder zu sehen! Das Organisationsteam war schon komplett um den schattigen Vorplatz am AKG versammelt, als die ersten Mitstreiter eintrafen. Der Platz füllte sich zusehends, wobei das alte Gemäuer einen treffenden Rahmen abgab. Niemand wollte sich in den stickigen Gängen aufhalten, der Pausenhof war die Wahl ohne Qual.

Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, herrschte eine ausgelassene Stimmung, auch die Lehrer - bis auf wenige bereits im wohlverdienten Ruhestand - gaben alte Anekdoten zum Besten. Man konnte fast noch die alten Zeiten riechen und fühlte sich zurück versetzt in die 80er. Aber auch die ehemaligen Schüler hatten auch viele Geschichten zu erzählen. Die Schulleiterin, Frau Hofmann (Bild unten links), hieß uns alle herzlich willkommen. Sie erwähnte, dass sie damals als Referendarin ihre erste Lehr-Erfahrung im AKG sammeln konnte - einigen von uns noch in guter Erinnerung. Im Gegenzug sprach sie einige aus der Klasse mit ihren damaligen französischen Namen an - Chapeau!

Danach verlagerte sich die Gruppe in Richtung Atrium - doch halt, da waren einige Veränderungen zu bestaunen! Keine komplette Betonwüste mehr, sondern architektonisch ein Lichthof für die Mensa im Kellergeschoss. Auch das Hauptgebäude erfährt einen tiefgreifenden Umbau in Form einer Erweiterung zum Pausenhof hin mit einem Durchgang zum Obergeschoss der Turnhalle, wo sich seit jeher die Musik-Klassenzimmer befinden.

Aber auch der schönste Event geht einmal zu Ende. Schnell noch einmal nachgeschenkt und eine kleine Stärkung ergriffen, schon ist die letzte Gesprächsrunde eingeläutet - denn schon bald folgt Teil 2 in Iphofen... Nach zwei Fotos ohne den Fotografen haben sich dann ein paar Schaulustige (Betonung liegt auf lustig) eingefunden, die sich bereit erklärt haben, auf den Auslöser zu drücken - das brachte sehr viel Spaß und half den meisten, recht locker in die Kamera zu schauen...


 

Der zweite Teil in Iphofen begann mit einer Überraschung für diejenigen, welche schon beim 10-jährigen Fest an diesem Platz anwesend waren: Der Lichthof zwischen den beiden Gebäuden war sehr geschmackvoll mit einer Stahlkonstruktion zu einem perfekten Allwetter-Feier-Platz umgewandelt worden. Leider hatte danach der Fotograf ob der vielen Köstlichkeiten vom Büfett und den vielen wichtigen Gesprächen keine Zeit mehr für weitere Bilder vom Treffen - aber der Abend wird sicher bei jedem Teilnehmer lange in Erinnerung bleiben.

Das Organisationsteam möchte sich auch an dieser Stelle noch einmal herzlich beim Weingut Wirsching bedanken für die perfekte Location, die erlesenen Weine und Schnäpse, und die tatkräftige Hilfe beim Aufräumen am nächsten Tag. Durch die zuvorkommende Bewirtung von Seiten des Weinguts und des recht zurückhaltenden Genusses von Getränken seitens der Teilnehmer gab es einen erklecklichen Überschuss in der Kalkulation. Wie dort ersichtlich, wurde ein Teilbetrag zurück gelegt für das nächste Treffen, für alle Überzahler wurde eine Rücküberweisung vorgenommen, und ein weiterer Betrag ist als Spende für den Förderverein des AKG vorgesehen.

  • 07/2008_1
  • 07/2008_2
  • 07/2008_3
  • 07/2008_4
  • 07/2008_5
  • 07/2008_6
  • 07/2008_7
  • 07/2008_8
  • 07/2008_9
  • 07/2008_10
  • 07/2008_11
  • 07/2008_12
  • 07/2008_13
  • 07/2008_14
  • 07/2008_15
  • 07/2008_16
  • 07/2008_17
  • 07/2008_18
  • 07/2008_19
  • 07/2008_20
  • 07/2008_21
  • 07/2008_22
  • 07/2008_23
  • 07/2008_24
  • 07/2008_25
  • 07/2008_26
  • 07/2008_27
  • 07/2008_28
  • 07/2008_29